Hello my friends...

Alles über mich und meine Laufmotivation 

Hey, ich bin Joyce und möchte meine Leidenschaft für das Laufen mit dir teilen. Für mich bedeutet Laufen nicht nur körperliche Bewegung, sondern vor allem Spaß, Motivation und Leidenschaft.

Laufen ist für mich mehr als nur ein Sport – es ist ein Lifestyle. Ich stehe für den Spaß am Laufen, denn ich glaube fest daran, dass die Freude an der Bewegung den Schlüssel zu einem gesunden und erfüllten Leben darstellt. Wenn du dich auf meiner Seite umschaust, wirst du feststellen, dass hier der Spaß im Mittelpunkt steht. Denn 100% Run bedeuten für mich auch 100% Fun!

100% Run, 100% Fun, 100% Passion.

Das ist mehr als nur ein Claim für mich – es ist meine Lebensphilosophie. Jeder Schritt, den wir laufen, sollte von Leidenschaft begleitet sein. Ich möchte diese Begeisterung mit dir teilen und dich dazu ermutigen, das Laufen als eine Quelle der Freude und Inspiration zu entdecken. Dich dazu zu motivieren, selbst mehr zu laufen. Egal, ob du bereits ein erfahrener Läufer bist oder gerade erst mit dem Laufen beginnst – Du kannst deine eigenen Grenzen überschreiten, neue Ziele setzen und deinen Laufschuhen eine Chance zu geben, dein Leben zu bereichern.

Auf meiner Seite findest du persönliche Geschichten, Motivationshilfen und vieles mehr. Lass uns gemeinsam die Laufstrecken erkunden, Ziele setzen und vor allem jede Minute davon genießen. Denn für mich ist Laufen nicht nur ein Weg zur körperlichen Fitness, sondern auch eine Reise zu innerem Wohlbefinden und Glück.

Begleite mich auf dieser Reise, teile deine eigenen Erfahrungen und lass uns gemeinsam die Freude am Laufen feiern!

Eure Joyce

Meine tägliche Dosis Run, Fun & Passion für dich

Auf Social Media nehme ich dich täglich unter @runninggirl.joyce mit:

Alles über mich in Kürze

Der Faktencheck ...

...zum sportlichen: Meine Bestzeiten

Deutschlandumrundung Joyce Hüber: 120 Marathons entlang der deutschen Grenze

Die Deutschlandumrundung - Das Projekt Meines lebens

120 Marathons in 143 Tagen entlang der deutschen Grenze – 5127 km einmal rund um Deutschland, dass war mein großes Projekt für 2023.

Ich wollte damit meine eigenen Grenzen testen, verschieben und zeigen, dass mein kein Hochleistungssportler sein muss, um über sich hinaus zuwachsen. Mein Ziel war es andere zum Laufen zu motivieren und meine Begeisterung fürs Laufen auf andere zu übertragen. 

Jeder war eingeladen, mich auf meiner Route zu begleiten und so haben über 2.000 Mitläufer, Fahrradfahrer etc. dieses  Projekt zu einem ganz besonderen Community-Lauf gemacht.

Besonders stolz bin ich auf die 100 “Ersties”, die gewollt oder ungewollt ihren ersten Marathon mit mir gelaufen sind:)

Ich werde diese knapp fünf Monate nie vergessen und bin  dankbar für die tollen Erfahrungen und Begegnungen die ich auf meiner Reise machen durfte. Die Eindrücke hab ich in meinem Buch festgehalten.

Die Planungen für das nächste große Projekt 2025 laufen bereits und freue mich ein weiteres Abenteuer und viele tolle Menschen…    

Runners high

Mein Werdegang

Ihr denkt bestimmt, wer so viel läuft, muss schon immer ein Läuferherz gehabt haben. Aber dem ist nicht so, sportlich war ich zwar aktiv, aber Laufen gehörte für mich eher zu den unliebsamen Sportarten. Aber der Reihe nach.

Kurz zu meinem beruflichen Werdegang. Nach der 10. Klasse bin ich nach Düsseldorf gezogen, wo ich eine Berufsausbildung zur Bürokauffrau mit anschließendem Studium zur Betriebswirtin gemacht habe. Nach jahrelanger zusätzlicher Kellnertätigkeit habe ich die Stadt nach acht Jahren wieder verlassen. Zurück in Berlin angekommen konnte ich die Gelegenheit nutzen um noch ein Teilzeitstudium zur Dipl. Immobilienökonomin abzuschließen. Seitdem arbeite ich bei einem Wohnungsbauträger als Erwerbermanagerin. 

Während meiner Studienphase habe ich sehr viel Zeit mit Krafttraining im Gym verbracht, wofür später im Job nicht mehr ausreichend Zeit zur Verfügung stand. Nach ein paar Monaten der Bequemlichkeit war es für mich dann das einfachste und naheliegendste mit dem Laufen anzufangen. Da ich immer Ziele benötige, um mich zu motivieren, habe ich mich beim Berliner Halbmarathon 2016 angemeldet, trainiert und gefinished. Danach war es dann um mich geschehen und die Liebe zum Laufsport wurde entfacht. 

Seitdem ist ein Leben ohne das Laufen für mich unvorstellbar. Zum einen, weil es ein wunderbarer Ausgleich zu meinem stressigen Alltag ist, und zum anderen, weil es mir immer wieder ein Glücksgefühl und innere Zufriedenheit beschert. Zusätzlich pusht das Laufen meine mentale Stärke und mein Selbstbewusstsein. Wer einmal ein Runners High erlebt hat, weiß wovon ich spreche.

Ich habe mich vor einigen Jahren bewusst gegen eine beruflich erfolgreiche Karriere entschieden und suche mein Glück und meine Herausforderungen im Laufen. Das Erweitern meiner persönlichen Schmerzgrenze treibt mich bis heute an.

Die meist gestellten Fragen an mich

…und natürlich die Antworten

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich “Baujahr” 1988 bin und daher jetzt 35 Jahre alt bin. Ich hab auch kein Problem damit. Ich glaube, dass jede Lebensphase für sich einzigartig ist und seine Vor- und Nachteile hat.  

ja und zwar den besten, den ich mir vorstellen kann <3 Sven und ich sind seit 7 Jahren glücklich zusammen und ich bin dankbar, dass er meine Liebe zum Laufen versteht und unterstüzt.

Verheiratet sind wir nicht;) Wie alle bin ich auch gespannt, wann er mir den Antrag macht;)  

Ein “eigenes” Kind hab ich nicht, aber mein Freund Sven hat einen wundervollen 17 jährigen Sohn, der für mich wie ein eigenes Kind ist. Wir verstehen uns super und ich genieße jedesmal die Zeit mit ihm. Sven und ich planen kein eigenes Kind, wir sind auch so glücklich und genießen die Zeit die haben. Meine Deutschlandumrung wäre mit einem Kind zum Beispiel nicht so leicht umsetzbar gewesen.

Also bei den Marathons weiss ich es genau. Vor meiner Deutschlandumrundung waren es 18 Marathons. Dann kamen die 120 Marathons hinzu. Nach dem Projekt bin ich 2023 noch die Marathons in Berlin, Mallorca und Frankfurt gelaufen. 

Also Stand Ende 2023: 141 Marathons

Bleibe auf dem "Laufenden"

Bleibe über meine nächsten Läufe, Laufberichte und Tipps informiert….

Danke an meine Partner: